Das Experimentelle Vorabendprogramm meets Elektrorauschen: SV Oberrauschen // Abby Lee Tee

Fri, 03.02.23 19:30 8/10/12 (nach eigenem Ermessen) Tickets kaufen

Willkommen zum experimentellen Vorabendprogramm, unserem Format für nicht alltägliche Sounds.
Diese Ausgabe ist eine Kooperation mit "noiz//elektrorauschen", einer Konzertreihe für elektroakustische Musik in Innsbruck, welche im Jahr 2020 von den Tiroler Musiker*innen Andreas Trenkwalder, Valerie Fritz und Josef Haller ins Leben gerufen wurde, um die Präsenz elektroakustischer Musik in Innsbruck zu erhöhen und dieses Musikgenre ganzjährig in einem eigenen Konzertformat anzubieten.

Experimentierfreudige erwartet ein Abend voller Fieldrecordings, Visuals, No-Input-Mixing, verträumten Flächen, Downtempo-Breaks, Bibern, tropisch-frischen Arp-Strukturen, Filtern und Feedbacks.
Bewusst mal Sounds und Arrangements eine Chance geben, die sonst im Abfalleimer der glatten Popwelt landen. Sound-Upcycling/Dumbstering sozusagen. 🙂

SV Oberrauschen:

Die drei durchaus frechen Typen aus der Hauptstadt… Freunde? Kollegen?
Piloten gar?! Man weiß nicht viel, aber man darf erwarten, dass das Trio eine Melange aus
elektronischer Musik und Visuals serviert. Beheimatet irgendwo im engen Geflecht der Genres einigt man sich auf möglichst wenig und jammt drauflos. No-Input, Filter und Feedback sind hier definitiv keine Unbekannten, ein wahrlich wilder AV-Patch.

SV Oberrauschen über sich selbst:
"JA ALSO SO WELLENFORMEN SIND HALT SCHON GANZ GEIL!“

Stimmen über SV Oberrauschen: “Irgendwo so zwischen down-tempo-breakz mit Hang zum
minimalistischen und tropisch-frischen Arp-Strukturen. Alles ziemlich nice und Vintage, also ich fand’s eh geil”.

Abbly Lee Tee:

Abby Lee Tee ist Musiker & Sound Designer. Neben Veröffentlichungen auf Labels wie Shash, Czaszka Rec., Falt, Never Anything, Dinzu Artefacts oder Accidental tritt seine Vorliebe für Field Recording & die Beschäftigung mit den Grenzbereichen zwischen Musik & Geräusch sowie Kultur & Natur auch in Form von Installationen, Soundwalks oder Theater-Projekten zutage. Seit 2020 widmet er sich außerdem der Erforschung von Bibern & ihren Lautäußerungen – seine Aufnahmen aus dem Inneren einer Biberburg wurden vom Museum of Sound und dem BBC Radiophonic Workshop mit dem „Sound of the Year Award“ wie auch dem “Boughton Fieldcraft Award” der Wildlife Sound Recording Society ausgezeichnet.
https://abbyleetee.com

Doors: 19:00
Start: 19:30

noiz//elektrorauschen wird unterstützt von Stadt Innsbruck, Land Tirol, SKE, Kulturimpuls Tirol, internationale Gesellschaft für neue Musik und dem Bundesministerium für Kunst und Kultur.

Ähnliche Veranstaltungen

Zum Programm
  1. Thu.

    Ian Fisher & Band • Burnt Tongue Tour • …

  2. Hauseigenes Format
    Fri.

    Die Bäckerei Open Mic Sessions // Special …

  3. Sat.

    MOLLY • Die Bäckerei • Innsbruck