Coco Woolf • Elektropop-Märchen

Thu, 09.06.22 20:00 bis 22:00 10/12/15 (nach eigenem Ermessen) Tickets kaufen

Elektropop-Märchen mit Strahlkraft.
Coco Woolf bringen ihre erste Performance auf die Bühne. Zwei TänzerInnen verbildlichen die Geschichte von Coco und Woolf, die sich auf kräftigen Drums und Basssounds, Vocals, elektronischen Klängen und natürlichen Streichinstrumenten aufbaut.

Ein einzigartiges Konzertgefühl mit Bodyperformance und eine etwas andere Art ihr Debütalbum zu präsentieren.

Ein Album das auch eine Geschichte in sich birgt :
Coco verliert ein Licht und begibt sich auf eine Reise, um es wiederzufinden. Auf ihrem Weg durchläuft sie verschiedene Stadien, die jeweils durch eine Begegnung symbolisiert werden. Die Begegnungen sind immer mit Woolf, der sich auf jeder Stufe verändert und das Gegenstück zu Coco´s Innenleben darstellt. Coco entdeckt auf ihrer Reise, dass alles was passiert bereits in ihr vorhanden ist.

Besetzung:
Heidi Erler
Isobel Cope
Maurice Schotmann
Chris Norz

Streicher*innen:
Sarah Kurz
Lydia Kurz
Antonia Neuss

Tänzer*innen:
Brigida Neves
Leon Ulbricht

Doors: 19:00
Start: 20:00

Ähnliche Veranstaltungen

Zum Programm
  1. Sat.

    Balconystories - Musik gegen Gewalt and Frauen …

  2. Sat.

    LITTLE ELEMENT • support: FLIRTMACHINE

  3. Fri.

    Die Bäckerei Sing Along for Ukraine