AZE + Mary Mabu • die Bäckerei

Thu, 03.02.22 20:00 bis 22:00 10 Euro Tickets kaufen

Getrennt sind sie Beyza und Ezgi und zusammen ergeben sie Aze. Sie sind gemeinsam aufgewachsen und machen seit über 10 Jahren miteinander Musik. Und man sagt ja, je mehr Zeit man miteinander verbringt, desto mehr färbt man aneinander ab. Also formten sich über die Jahre parallel komplett unterschiedliche Persönlichkeiten, die im Kern aber trotzdem nahezu gleich sind – mit der goldenen Mitte in der Musik. Aze entsteht in der nahtlosen Kollaboration zwischen zwei Künstlerinnen, die jede für sich, mit ihren eigenen Vorlieben und Erfahrungen, das Duo möglich macht.

Somit spricht Aze viel mehr als nur ein einziges Genre an. Es spiegeln sich die Vorliebe der Bandmitgliederinnen zu vor allem RnB, Jazz, Hip-Hop, Pop und Elemente aus orientalischer Musik auch in ihren Songs wieder. Aus diesem Grund wollen sich die Beiden in keiner Hinsicht limitieren, da in jedem Genre, jedem Instrument und jeder Sprache eine neue Möglichkeit steckt, Klang und Gefühl zu erzeugen. Die Musik bietet „Raum“, zu fühlen, auszusprechen und zu verarbeiten. Oft geht es um die hoffnungslose Liebe und das zeitweise komplexe Gefühl selbstbestimmt zu handeln, mal um die Schwierigkeiten mit türkisch/kurdischem Migrationshintergrund der zweiten Generation aufzuwachsen, oder auch einfach um Konflikt- oder Glücksmomente im Leben.

Also nach einem Jahr musikalischer Selbstfindung und harter Arbeit präsentiert das Duo Aze nun ihre erste EP – Dead Heat. Darauf sind fünf Songs zu hören. Die Texte dazu wurden von Ezgi verfasst, während Beyza für die Musik und Produktion zuständig war. Drei Nummern wurden in Zusammenarbeit mit Jakob Herber (Flut, Culk, Anger) aufgenommen und produziert. Gemixt wurde die EP ebenso von Jakob Herber. Das Mastering hat Martin Scheer übernommen.


Support:
MARY MABU

Der Mittelpunkt einer Fusion aus Rap und Gesang.

Die aufstrebende Künstlerin bewegt ich zwischen Trap und Neo, wechselt von sanft auf aggro, brennt selbst für ihre Leidenschaft und zündet dabei die ganze Stadt mit an. Die Vocal-Artist ist gerade dabei, sich mit scharfen Punches und begleitendem Gesang einen Platz zu ergattern.


Doors 19:00
Mary Mabu: 20:00
AZE: 21:00

Für die Covid-Regeln zu dieser Veranstaltung folgt bitte dem Link:
For the Covid Rules of this Event please follow the Link:
http://diebaeckerei.at/news/aktuelle-covid-regeln-in-der-baeckerei

Ähnliche Veranstaltungen

Zum Programm
  1. Sat.

    Balconystories - Musik gegen Gewalt and Frauen …

  2. Thu.

    Coco Woolf • Elektropop-Märchen

  3. Sat.

    LITTLE ELEMENT • support: FLIRTMACHINE